Um Ihnen ein angenehmes Online-Angebot zu bieten, setzen wir Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (mehr dazu) .
Cookie-Entscheidung widerrufen
Zum Hauptinhalt springen

12 Tage Hochsee-Kreuzfahrt

Mit der HANSEATIC nature von Madeira bis zu den Azoren

Die neue HANSEATIC Expedtionsklasse

HANSEATIC nature: Kleines und modernes Expeditionsschiff mit max. 230 Reisegästen an Bord
Portugiesisches Inselhopping: die schönsten Seiten von zwei Inselgruppen
Vulkanberge, tosende Wasserfälle, heiße Quellen und charmante Küstenstädtchen
Blumen, Tee und Wein: die Azoren als ein gigantisches Gewächshaus entdecken
Ideale Reisezeit für Wal- und Delfinbeobachtungen
Experten vermitteln Hintergrundwissen und kommentieren kenntnisreich spannende Passagen
Zurück in der Zeit: zwischen kolonialer Vergangenheit und Walfängerhistorie
An- / Abreisepaket auf Wunsch buchbar
SPECIAL-REISEPREISE: Sie sparen bis zu 1.290 € p.P. gegenüber den Katalogpreisen der Reederei
Auf dem Atlantik von Madeira bis zu den Azorenund zurück: Begleiten Sie uns auf dieser wunderschönen Seereise-Expedition an Bord der MS HANSEATIC nature. Wale, Wildnis, Wandern und vieles mehr erwartet Sie bei dieser Kreuzfahrt.

Begleiten Sie uns auf dieser wunderschönen Expedition an Bord der Hanseatic nature von Funchal auf Madeira bis zu den Azoren. Mildes Klima, Vulkankrater und Lavafelder erwarten Sie ebenso wie eine gute Chance auf die Beobachtung von Walen und Delfinen. Die Azoren sind eine Einladung zum Wandern, Entdecken, Staunen und Erholen. Aber auch sonst dürfen Sie jede Menge Abwechslung und den Komfort der HANSEATIC nature genießen.

Wenn die Natur im Frühling aus dem Vollen schöpft, nimmt die HANSEATIC nature Kurs auf Madeira und die Azoren. Bizarre Vulkanlandschaften, heiße Quellen und eine sattgrüne Vegetation gilt es intensiv zu entdecken. Der Frühling überzieht die Inseln mit frischem Grün, und das milde Klima macht Ihre Erkundungen besonders angenehm. Neben zahlreichen Kontrasten entlang der Küsten und an Land sind es die Meeresbewohner, die sich mit etwas Glück von den vielen offenen Decksflächen und vom nature Walk aus beobachten lassen. Je nach Bedingungen vor Ort kommen auch die Zodiacs zum Einsatz.

Namhafte Experten an Bord bringen Ihnen nicht nur die Inselwelt mitten im Atlantik näher, sondern sorgen auch für einen intensiven Einblick in die „Wetterküche Europas“. Hinzu kommt der perfekte Service der Bordcrew und ein Schiff modernster Technik. Das Schiff wurde erst am 4. Mai 2019 in Hamburg getauft. Zusammen mit den baugleichen Schwesterschiffen HANSEATIC inspiration und HANSEATIC spirit erkundet das kleine und hochmoderne Expeditionsschiff entlegene Ziele und besucht auf anspruchsvollen Routen die faszinierendsten Naturlandschaften dieser Welt. Dabei setzt die neue Expeditionsklasse Maßstäbe in puncto Vielfalt, Komfort und persönlichem Freiraum. So verfügen die Schiffe über mehr offene Decksfläche als jedes andere Expeditionsschiff.

Reiseverlauf:
Funchal/Madeira - Porto Santo - Azoren: Sao Miguel, Pico, Faial, Sao Jorge , Terceira, Santa Maria - Funchal

Die Küste Madeiras

1. Tag, Donnerstag, 02.05.2024: Anreise nach Funchal auf Madeira - Einschiffung.

Sofern Sie das An-/Abreisepaket gebucht haben, fliegen Sie von Deutschland nach Madeira und werden zum Schiffsanleger gebracht. Übernachtung an Bord der HANSEATIC nature.

Zum Seitenanfang

Lagoa Azul und Lagoa Verde

2. Tag, Freitag, 03.05.2024: Kreuzen vor Madeira

Wenn die Natur aus dem Vollen schöpft, nimmt die HANSEATIC nature heute gegen 06:00 Uhr am Morgen Kurs auf Madeira und die Azoren. Bizarre Vulkanlandschaften, heiße Quellen und eine sattgrüne Vegetation gilt es intensiv zu entdecken. Das Kreuzen vor Madeira markiert den Auftakt Ihres portugiesischen Inselabenteuers. Vielleicht sichten Sie bereits hier Delfine, die mit Sprüngen aus dem tiefblauen Atlantik Frühlingsgefühle in Ihnen wecken. Zur Inselgruppe Madeira zählt auch die kaum besuchte Ilha Deserta Grande, ein unbewohntes Naturschutzgebiet mit seltenen Mittelmeer-Mönchsrobben. Wenn die örtlichen Behörden grünes Licht geben, bringen Sie die Zodiacs an Land für eine Führung mit einem lokalen Ranger.

Zum Seitenanfang

Die Küste der Azoren

3. Tag, Samstag, 04.05.2024: Porto Santo

Einen Vorgeschmack auf die Inselwelten Portugals im Atlantik gibt Ihnen Porto Santo. Wegen der schimmernden Steilhänge und des kilometerweiten Strandes als Goldinsel bezeichnet. Erleben Sie seinen Reichtum bei einer Inselrundfahrt im Geländewagen* mit spannenden Einblicken in die Geologie. Wer es lieber aktiv mag, erkundet die Insel hoch zu Ross beim Reiten auf Porto Santo*.

* Organisierte Landaktivitäten sind in Planung und nicht im Reisepreis enthalten. Details erhalten Sie vor Reisebeginn.

Zum Seitenanfang

Sete Cidades

4. Tag, Sonntag, 05.05.2024: Seetag

Genießen Sie den heutigen Tag auf See und entdecken Sie die vielfältigen Angebote an Bord.

Zum Seitenanfang

Fahrt mit dem Zodiac

5. bis 10. Tag, Montag, 06.05. bis Samstag, 11.05.2024: Azoren - Sao Miguel, Pico , Faial, Sao Jorge, Terceira und Santa Maria

Wenig besucht und weitgehend unbekannt, erwarten Entdecker auf den Azoren ursprüngliche Naturerlebnisse. Der Frühling überzieht die Inseln mit frischem Grün, und das milde Klima macht Ihre Erkundungen besonders angenehm. Neben zahlreichen Kontrasten entlang der Küsten und an Land sind es die Meeresbewohner, die sich mit etwas Glück von den vielen offenen Decksflächen und vom nature Walk aus beobachten lassen. Je nach Bedingungen vor Ort kommen auch die Zodiacs zum Einsatz.

Als vielleicht grünste der Inseln heißt Sie Sao Miguel willkommen. Hier finden sich zahlreiche vulkanische Seen, Fumarolen und einige der wenigen europäischen Teeplantagen, die Sie bei einer Geländewagenfahrt* entdecken. Seit 1883 wird auf der Insel Tee angebaut, der aufgrund der Abgeschiedenheit und des Mikroklimas von besonderer Qualität ist. Die Kraterseen von Sete Cidades* krönen Ihre Eindrücke mit traumhaften Ausblicken vom Rand der Caldera.

Das Grün der Reb- und Weideflächen auf Pico hebt sich deutlich vom tiefschwarzen Vulkangestein ab. Die sanfte Hügellandschaft im Landesinneren ist geprägt von Hunderten erodierten Vulkankegeln und zahlreichen kleinen Seen. Starten Sie hier zum Herzen der Kraterinsel*: Der über 2.300 m hohe Vulkan ist Portugals höchster Gipfel. Die Heimat des berühmten Verdelho-Weines können Sie in Picos Weingärten zu Fuß entdecken*. Das Weinanbaugebiet zählt zum UNESCO-Welterbe: Von Wällen aus Lavastein eingerahmt, wachsen hier die weißen Trauben. Bei einer Wal- und Delfinbeobachtung mit dem RIB* tauchen Sie hingegen tief in die Welt der Ozeangiganten ein.

Kosmopolitisch geht es auf Faial zu. Jährlich legen Tausende Segelboote und Yachten in der Inselhauptstadt Horta an, deren Altstadt zu den Architekturperlen des Archipels gehört. Als berühmter Treffpunkt gilt das Peter Café Sport - wo Sie sich unter die Weltumsegler aus aller Herren Länder mischen können. Erleben Sie das Flair bis weit nach Sonnenuntergang, denn die HANSEATIC nature bleibt über Nacht. Zu welchen Gebilden die Natur fähig ist, zeigt Ihnen eine Panoramafahrt durch die Vulkanlandschaft*. Staunen Sie über die nahezu kreisrunde Caldeira do Pico Gordo. Für Bewegungsfreunde hält eine Wanderung an der Caldera* entlang des etwa 400 m tiefen Kraters einen sagenhaften Ausblick bereit.

Wie aus der Urzeit wirkt Sao Jorge. Aufgrund der weiten, von Vulkankegeln durchzogenen Hochebenen trägt sie den Namen Dracheninsel, die Sie bei einer Inselrundfahrt* kennenlernen. Die Schönheit ungezähmter Natur zeigen die vielen Fajas - grün bewachsene Landzungen aus erstarrter Lava, auf denen tropische Früchte und Kaffee angebaut werden. Genießen Sie hier einen Ausflug ganz inseltypisch: Fajas und Kaffeeprobe*.

Hell und von Meisterhand im Renaissancestil erbaut, strahlt die Hauptstadt von Terceira. Bei einem Stadtrundgang durch Angra do Heroismo* wandeln Sie durch das zum UNESCO-Welterbe ernannte Zentrum. Wenn Sie Terceira per Jeep erkunden*, verbinden sich bizarre Lavaformationen und Vulkanhöhlen mit delikaten Inselspezialitäten zu Erlebnissen für Auge und Gaumen. Eine anspruchsvolle Wanderung durch das wilde Hochland* führt alternativ vorbei an Seen, heißen Quellen und Heidelandschaft durch nahezu unberührte Natur.

Dass die Azoren auch Strandliebhaber verwöhnen, unterstreicht die verträumte Insel Santa Maria. Eine Wanderung zum Formosa-Strand* bringt Sie zu dem wohl schönsten Badeabschnitt der Azoren. Tanken Sie hier noch einmal Sonne, und nehmen Sie diese besonderen Frühlingsgefühle mitten im Atlantik mit nach Hause.

Zum Seitenanfang

Wasserfall auf den Azoren

11. Tag, Sonntag, 12.05.2024: Seetag

Lassen Sie Ihre Erlebnisse während der Rückreise nach Madeira in aller Ruhe Revue passieren und entspannen Sie an Bord der HANSEATIC nature.

Zum Seitenanfang

Walbeobachtung

12. Tag, Montag, 13.05.2024: Ankunft in Funchal - Rückreise

Um 07:00 am Morgen erreichen Sie wieder Funchal auf Madeira. Nach dem Frühstück erfolgt die Ausschiffung. Sofern Sie das An-/Abreisepaket gebucht haben, werden Sie zum Flughafen gebracht und fliegen von Madeira zurück nach Deutschland.

* Organisierte Landaktivitäten sind in Planung und nicht im Reisepreis enthalten. Details erhalten Sie vor Reisebeginn.

Zum Seitenanfang

Mount Pico

Kleidung an Bord:

Auf einer Expeditionsreise dreht sich alles um das Naturerlebnis, und die Entdeckeratmosphäre ist sportlich-entspannt. Genießen Sie ganz nach Gusto, aber gehen Sie im Interesse aller Gäste bitte nicht mit Badekleidung in die Restaurants, Bars und Lounges. Sportlich-elegant ist die Devise für das abendliche Dinner, d. h. im HANSEATIC Restaurant und im Spezialitätenrestaurant sind Jackett und lange Hose gern gesehen. Im Lido Restaurant gibt es auch am Abend eine legere Kleidungsempfehlung. Zum Willkommens- und Abschiedsabend sind Jackett und Krawatte unsere Empfehlung, aber keine Pflicht.

Zum Seitenanfang

Änderungen der Programmabfolge vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Programmänderungen wegen Hoch- oder Niederwasserständen auf den für die Durchführung des Programms maßgeblichen Gewässern, ebenso Schiffsdefekte ohne Verschulden der Reederei und Schleusendefekte auf der Schifffahrtsroute sind vorbehalten. Die Reederei wird nach Möglichkeit den Passagieren ein Alternativprogramm anbieten, wobei Unterkunft und Verpflegung an Bord zu erfolgen hat.

Einreisebestimmungen
Nach Portugal ist es möglich mit dem Reisepass, dem vorläufigen Reisepass, dem Personalausweis, dem vorläufigen Personalausweis und dem Kinderreisepass einzureisen. Die Reisedokumente dürfen maximal 12 Monate über die Reise hinaus abgelaufen sein. Der vorläufige Personalausweis muss gültig sein. Bürger und Bürgerinnen des Schengen-Raums können innerhalb der Mitgliedsstaaten grenzfrei reisen. Es wird empfohlen, dass Reisedokumente ( Reisepass/ Personalausweis ) mit sich geführt werden. In Einzelfällen und Ausnahmesituationen kann es zu Kontrollen kommen und es ist möglich, dass Sie sich ausweisen müssen.

Eingeschränkte Mobilität / Barrierefreiheit:
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Reisebedingungen:
Für diese Reise gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Reiseveranstalters. Bis 20 Tage vor Reiseantritt kann diese Reise bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl, oder aus sonstigen, vom Veranstalter nicht zu vertretenden Gründen, abgesagt werden. Die eingezahlten Beträge werden voll erstattet. Ein weitergehender Anspruch ist ausgeschlossen. Die zur Buchungsabwicklung erforderliche Datenspeicherung erfolgt bei der GLOBALIS Erlebnisreisen GmbH, 61137 Schöneck.

Zahlung:
Nach Eingang Ihrer Reiseanmeldung bei uns erhalten Sie umgehend eine verbindliche Reisebestätigung/Rechnung mit allen Einzelheiten, mit der der Reisevertrag gemäß unserer Reisebedingungen zustande kommt. Mit der Reisebestätigung erhalten Sie auch den Sicherungsschein. Bitte prüfen Sie nach Erhalt der Bestätigung die Namen nochmals auf ihre Richtigkeit und Vollständigkeit. Evtl. Änderungen teilen Sie uns bitte sofort mit. Sie erhalten dann von uns eine aktualisierte Rechnung/Bestätigung.Nach Erhalt und Prüfung dieser Bestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises fällig. Der Restbetrag ist spätestens 30 Tage vor Reisebeginn zu bezahlen. Die kompletten Reiseunterlagen senden wir Ihnen ca. 14 Tage vor Reisebeginn nach erfolgter Zahlung zu. Anzahlung und Restzahlungen sind unabhängig von der Möglichkeit des Stornierens der Reise innerhalb der o.g. Fristen fällig. Sollten Sie zum Zeitpunkt der Stornierung bereits Zahlungen geleistet haben, werden wir Ihnen diese so schnell wie möglich zurücküberweisen.

Sicherungsschein:
Der Sicherungsschein für Pauschalreisen gemäß § 651r BGB kommt vom DRSF - Deutscher Reisesicherungsfonds.

Reiseversicherungen:
In Ihrem Reisepreis sind keine Versicherungen eingeschlossen. Wenn Sie vor Reiseantritt von Ihrer Reise zurücktreten, entstehen Stornokosten. Wir raten zum Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung, beziehungsweise zum Abschluss eines Versicherungspaketes (Stornokosten- und Reiseabbruchversicherung).

Impfempfehlungen:
- Impfungen gemäß des Impfkalenders des Robert-Koch-Instituts (www.rki.de)

Masern: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Die Angaben sind in Abhängigkeit von dem individuellen Gesundheitszustandes des Reisenden zu sehen. Die aufgezeigten Informationen ersetzen keine vorherige eingehende medizinische Beratung durch einen Arzt / Tropenmediziner. (Für eintretende Schäden, die Vollständigkeit und Richtigkeit wird keine Haftung übernommen).

Bordwährung: Euro
Der Einfachheit halber haben wir an Bord unserer Schiffe den bargeldlosen Zahlungsverkehr gewählt. Die Bordwährung ist Euro. Wir akzeptieren die deutsche Girokarte (EC-Karte) und folgende Kreditkarten: MasterCard, American Express und Visa.

Kleidung an Bord
Auf einer Expeditionsreise dreht sich alles um das Naturerlebnis, und die Entdeckeratmosphäre ist sportlich-entspannt. Genießen Sie ganz nach Gusto, aber gehen Sie im Interesse aller Gäste bitte nicht mit Badekleidung in die Restaurants, Bars und Lounges. Sportlich-elegant ist die Devise für das abendliche Dinner, d. h. im HANSEATIC Restaurant und im Spezialitätenrestaurant sind Jackett und lange Hose gern gesehen. Im Lido Restaurant gibt es auch am Abend eine legere Kleidungsempfehlung. Zum Willkommens- und Abschiedsabend sind Jackett und Krawatte unsere Empfehlung, aber keine Pflicht.

Schiffskategorie (unsere Eigenbewertung):
Neues, hervorragendes Expeditionsschiff mit erstklassiger Ausstattung.

Hafen- und sonstige Gebühren sowie Kerosin-/Treibstoffzuschlag entsprechen dem u.g. Stand. Wir behalten uns vor, Erhöhungen bis zum Reiseantritt in Rechnung zu stellen.

Stand: November 2023, Änderungen vorbehalten.


Klimatabelle Azoren:

Monat:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
Temp. °C max.
18
19
19
20
21
22
24
25
24
23
22
20
Temp. °C min.
12
13
14
14
15
17
19
20
19
18
16
14
Wassertemp. °C
18
17
17
17
18
19
21
22
23
22
20
19
Sonnenstd. pro Tag
3
4
4
5
6
6
7
7
6
5
5
3

Zum Seitenanfang

Außenkabine

Panoramakabine

So wohnen Sie:

Willkommen an Bord der HANSEATIC nature. Das Schiff wurde erst am 4. Mai 2019 in Hamburg getauft. Zusammen mit den baugleichen Schwesterschiffen HANSEATIC inspiration und HANSEATIC spirit erkundet das kleine und hochmoderne Expeditionsschiff entlegene Ziele und besucht auf anspruchsvollen Routen die faszinierendsten Naturlandschaften dieser Welt. Dabei setzt die neue Expeditionsklasse Maßstäbe in puncto Vielfalt, Komfort und persönlichem Freiraum. So verfügen die Schiffe über mehr offene Decksfläche als jedes andere Expeditionsschiff.

Versehen mit einer umweltfreundlichen Technik ist die HANSEATIC nature möglichst emissionsarm unterwegs. Ein besonders intensives Naturerlebnis wird bereits an Bord des Luxusschiffs ermöglicht, z.B. durch den Decksumlauf auf dem Vorschiff, der die Passagiere näher an die Natur heranlässt oder durch die beiden ausfahrbaren Balkone, die mit ihrem gläsernen Boden das Gefühl vermitteln, man schwebe über dem Wasser.

Das ganze Schiff wurde nach dem Designkonzept Inspired by nature gestaltet und sorgt mit seinen geschwungenen Formen und den verwendeten Farben und Materialien für eine harmonisches Raumkonzept in den Kabinen und Suiten, das pure Erholung verspricht. Und sein Versprechen hält.

An Bord vereinen drei großzügig geplante, erstklassige Restaurants den Expeditionsgedanken mit einer internationalen Gourmetküche auf einzigartig genussvolle Weise. Gestalten Sie Ihren Tag und Abend ganz nach Ihrem Geschmack und Ihren Vorlieben - dank flexibler Tischzeiten, freier Sitzplatzwahl und eines aufmerksamen 24-Stunden-Kabinenservice.

Auf Landgängen begegnen Ihnen unzählige Naturwunder, die Sie zum Staunen bringen. Doch das große Ganze sieht nur, wer die Hintergründe versteht. An Bord der HANSEATIC nature geht Ihre Expedition in die nächste Runde: mit spannenden Vorträgen im HanseAtrium, eigenen Studien in der Ocean Academy und einer perfekten Ausstattung - für die Forschungsreise Ihres Lebens.

Nehmen Sie mit der HANSEATIC nature Kurs Richtung Azoren und verbringen Sie erlebnisreiche Tage an Bord der neuen Expeditionsklasse. Erleben Sie die spektakuläre Natur an abwechslungsreichen Küsten und genießen die das großzügige Platzangebot an Bord.

Balkonkabine

Die neue HANSEATIC Expedtionsklasse

Zum Seitenanfang

Termine / Preise / Leistungen:

Wählen Sie Ihren Reisetermin aus

ab/an Eigenanreise:
Do, 02.05. - Mo, 13.05.24 ·
Reisepreis p.P. ab: 5.790,- €  

Unterkünfte und Zuschläge p.P.:

Unterkunft / Belegung mit Zuschlag ab
Kat 1 Außenkabine ca. 22 m², Deck 4, 5 oder 6 2 Pers.  -
Kat. 2 Panoramakabine ca. 21 m², Deck 5 2 Pers.  300,- €
Kat. 3 French Balcony Kabine, ca. 27 m², Deck 6 2 Pers.  500,- €
Kat. 4 Balkonkabine, ca. 27 m², Deck 5 2 Pers.  900,- €
Kat. 5 French Balcony Kabine, ca. 27 m², Deck 7 2 Pers.  800,- €
Kat. 6 Balkonkabine, ca. 27 m², Deck 6 und 7 2 Pers.  1.100,- €
Kat. 7 Balkonkabine, ca. 27 m², Deck 6 2 Pers.  1.400,- €
Kat. 8 Balkonkabine, ca. 27 m², Deck 7 2 Pers.  1.700,- €
Kat 9 Junior Suite mit Balkon, ca. 42 m², Deck 6 und 7 2 Pers.  3.100,- €

 

PDF-Downloads:

Reiseprospekt

Anmeldeformular

Wichtige Reiseinformationen

Decksplan der MS HANSEATIC

Reisebedingungen, Datenschutz, Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach §651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs

Reiseschutz-Versicherungen der Allianz Travel


Im Reisepreis bereits enthalten:

Reiseprogramm lt. Ausschreibung
Kreuzfahrt gem. Reiseverlauf an Bord der HANSEATIC nature
11 Übernachtungen in der gebuchten Kabinenkategorie auf MS HANSEATIC nature
Internationale Gourmetküche als Vollpension an Bord mit Frühaufsteherfrühstück, Frühstück, Bouillon, Nachmittagskaffee/Teezeit, Mittag- und Abendessen  (abends drei Restaurants mit flexiblen Tischzeiten zur Wahl)
In jeder Kabine: Champagner zur Begrüßung, mit alkoholfreien Getränken täglich neu gefüllte Minibar (Suiten mit zusätzlicher Auswahl), Kaffeemaschine, 24-Stunden-Kabinenservice
Leihweise an Bord: ein Fernglas von SWAROVSKI OPTIK und zwei Sets Nordic-Walking-Stöcke direkt auf der Kabine
Umfangreiches Infotainment mit Live-Übertragung sowie Aufzeichnungen der Expertenvorträge, Vorauskamera, Seekarte, Filmen u.v.m., persönliches E-Mail-Postfach, Internetzugang via WLAN (E-Mails kostenfrei, Internet kostenpflichtig)
Hafen-/Destinationsinformationen (nach Verfügbarkeit) in der Kabine
Erfahrene Experten verschiedener Fachgebiete halten Präsentationen/multimediale Vorträge und beantworten fundiert Fragen zum Fahrtgebiet
Deutschsprachige Schiffs- und Expeditionsleitung sowie deutschsprachige Servicecrew
Interaktive Ocean Academy mit individuellen Wissensformaten
Umfangreiches Spa & Fitnessangebot (teilweise gegen Gebühr)
Hafengebühren

Maximalteilnehmerzahl für das gesamte Schiff: 230 Reisegäste

Auf Wunsch zusätzlich vorab buchbar:

Flüge von Frankfurt und München nach Funchal und zurück, inkl. Transfers Flughafen - Schiff - Flughafen
700,- € p.P.

Nicht im Reisepreis eingeschlossen und nur vor Ort buch- bzw. zahlbar:

An Bord buchbare Landausflüge
Weitere Getränke und Trinkgelder an Bord
Flugplan bzw. Fahrplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben bei gleichem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten. Es gelten unsere allgemeinen Reisebedingungen. Zwischenverkauf bis zur verbindlichen Buchungsbestätigung bei allen Reisen vorbehalten.

Ihr Kontakt zu uns:

Telefonisch

per e-Mail

Hausanschrift



Süddeutsche Zeitung Leserreisen
Verantwortlich für den Inhalt dieser Angebote und für die Durchführung der angebotenen Reisen ist der Reiseveranstalter: GLOBALIS Erlebnisreisen GmbH
Uferstraße 24, 61137 Schöneck
Telefon: 089 / 21 83 - 70 70  · E-Mail: sz@globalis.de

© 2008 - 2023: GLOBALIS Erlebnisreisen GmbH · Bildquellen: GLOBALIS / AdobeStock